Auto Ladestation für vorhandene Maste

Startseite > Lifestyle, Design, Technik > Technik für Haus und Garten > Auto Ladestation für vorhandene Maste

Auto Ladestation für vorhandene Maste

Auto Ladestation für vorhandene Maste für den intelligenten Ausbau der Ladeinfrastruktur, indem die Ladestationen an bzw. in den Straßenbeleuchtungsmasten integriert werden.

 

Share This:

Beschreibung

Auto Ladestation für vorhandene Maste

Im urba­nen Raum werden immer mehr öffent­lich zugäng­li­che  Ladestationen für Elek­tro­fahr­zeuge benö­tigt. Um flä­chen­de­ckend Infra­struk­tu­ren fürs Laden aus­zu­bauen, ver­wan­deln sich Leuch­ten­maste vom reinen Beleuch­tungs­trä­ger zum intel­li­gen­ten Alles­kön­ner. Parken, Laden und Licht, Lade­punkt und Licht­mast werden eins. Die Idee Auto Ladestation an vorhandene Masten einzusetzen war einleuchtend: Mastleuchten sind bereits im Straßenbild vorhanden oder müssen aufgrund ihres Alters erneuert werden. Zudem spart die Montage an Leuchtmasten Platz und Kosten, die sonst zum Beispiel für Fundamentarbeiten anfallen würden. Daher macht es Sinn, diese Standorte zu nehmen und kostengünstig mit einer E-Ladestation am Mast nach- oder auszurüsten. Je nach Kabelnetzsituation vor Ort, müssen zusätzliche Kabel nur dann gezogen werden, wenn für eine schnelle Wechselspannungsladung die vorhandene Versorgungsinfrastruktur ungenügend ist. Ansonsten reichen oftmals die vorhandenen Kabel, da die Autos in Wohngegenden sowieso über Nacht stehen bzw. während der Arbeitszeit auch mehrere Stunden geladen werden können.

Die Funktionsweise der Auto Ladestation für vorhandene Masten ist einfach. Die Station ist mit einem Touch-Display ausgestattet, so dass der Fahrer zwischen 3 Bezahlsystemen wählen kann. Sofern sich später die RFID-Karte durchsetzt, könnte das Display auch entfallen und die Station würde günstiger werden. Der Fahrer muss sich dann mit der Ladekarte, seinem Ticket-Code oder über den QR-Code identifizieren. Die Dose für den Typ-2 Stecker wird freigeschaltet und nach dem Einstecken verriegelt. Der Stecker kann dann erst nach Freigabe durch den Fahrer wieder rausgezogen werden. Die Ladestationen sind mit einem oder zwei Ladesteckern ausrüstbar, so dass gleichzeitig auch zwei Autos geladen werden können.

VORTEILE der Auto Ladestation für vorhandene Maste

  • Nutzung der bestehenden Infrastruktur, dadurch geringe bzw. geringere Umrüstkosten
  • Perfekte Anpassung der Ladestation an das Stadtbild
  • Zukunftsfähigkeit durch Modularität
  • Anpassung der Ladestationen nach Kundenwunsch
  • verschiedene Pakete der Ladestationsausführung

Die Auto Ladestation für vorhandene Maste ist perfekt für Orte, an denen aufgrund begrenzten Platzes am Straßenrand alternative Lösungen notwendig sind, die Nachrüstung der bestehenden Straßenbeleuchtung mit der Auto Ladestation wird das Stromtanken selbst in engen Seitenstraßen möglich.

Produktdetails der Auto Ladestation für vorhandene Maste

Maße: Höhe: 800mm; Breite: 220mm; Tiefe: 180mm
Gehäuse: gerundetes Gehäuse aus feuerverzinktem Stahl, pulverbeschichtet; Wartungstür mit 2 Torxschrauben verschließbar
Farbe: RAL oder DB
Anschluss: Kabelzuführung von unten, wahlweise von hinten, durch den Mast. Anschlussklemme für max. 2x
5x25mm²
Montage: 2 Bohrungen zur Montage an einem Mast (Anpassung an runden bzw. quadratischen Mast möglich)
Ausstattung ”PROFESSIONAL“:
• inkl. 2 Stück Ladesteckdose Typ 2 jeweils 32A/400V/22kW (3-phasig)
• inkl. 2 Stück RFID Reader zur Identifikation und Autorisierung des Nutzers mit Status LED
• Das Netzkabel ist an einem separaten Stromkreis abzusichern, für Vorsicherung 63A.
• inkl. Steuerungsmodul, Lastschütz, Leitungsschutzschalter, FISchutzschalter, Software für den Betrieb der Ladesäule
• PTB-Zulassung: ja
• inkl. Smart Charging: Ladesäule verteilt den verfügbaren Strom auf 2 Ladepunkte
• inkl. Smart Grid Option: Mehrere Ladesäule werden miteinander verbunden. Der Strom wird über alle Ladepunkte der verschiedenen Ladepunkten verteilt.

Zusätzliche Information

Farbe

Material