Bodeneinbauleuchten für Außen Informationen, Anwendungen und Tipps

Startseite > Ratgeber > Gartenbeleuchtung Tipps und Fragen > Bodeneinbauleuchten für Außen Informationen, Anwendungen und Tipps

Hier finden sie Informationen zum Thema Bodeneinbauleuchten außen

Es gibt massenhaft Außenleuchten diverser Hersteller die angeboten werden für den Bereich Bodeneinbau so das der Endkunde / Nutzer oft Probleme hat, sich in dem Dschungel zurechtzufinden. Um ihnen dabei behilflich zu sein, als erstes die Aufstellung welche Auswahldetails es gibt.

 

Wenn Sie Bodeneinbauleuchten für außen kaufen möchten gehts hier weiter.

Wenn Sie spezielle Bodeneinbauleuchten für Baumbeleuchtung kaufen möchten geht es hier weiter

Wenn Sie allgemeine Informationen zum Thema Baumbeleuchtung außen wünschen geht es hier weiter

Beratung  Bodeneinbauleuchten für außen klick hier

Wenn Sie allgemeine Informationen zum Thema Boden Einbauleuchten für außen wünschen lesen Sie den folgenden Artikel:

Beachten Sie die Möglichkeiten bei  Einbauleuchten vor Ihrer Wahl:

1.    Möglichkeiten der Abstrahlung bei Bodeneinbauleuchten für außen

Außen Boden Einbauscheinwerfer Strahlwinkel Beispiele

Außen Boden Einbauscheinwerfer Strahlwinkel Beispiele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Lichtaustritt symmetrisch (gerade)nach oben als Strahler als Spot(engstrahlend)
  • Lichtaustritt symmetrisch (gerade)nach oben als Strahler als Flood (breitstrahlend)
  • Lichtaustritt  asymmetrisch  (schräg )nach „oben“ als Scheinwerfer (fest eingestellt)
  • Lichtaustritt nach oben diffus ( kein Strahleffekt)
  • Lichtaustritt  asymmetrisch  (schräg )nach „oben“ als Scheinwerfer (innerhalb der Leuchte schwenkbar/justierbar)
  • Lichtaustritt zur Seite von unten angefangen (wallwasher) z.B. für Hecken und Wände
  • Lichtaustritt zur Seite auf den Boden( die Leuchte sind eingebaut, es ragt jedoch ein kleiner Rand raus).
Verschiedene Bauformen der Boden Einbauscheinwerfer für außen

Verschiedene Bauformen der Boden Einbauscheinwerfer für außen

 

 

 

 

 

 

 

2.    Verschiedene Bauform der Bodenleuchten

  • Runde Einbauleuchten mit überstehenden Rand (ca. 2mm stark, und unterschiedlich in der Überlappung, Herstellerbedingt  und je nach Einsatzzweck unterschiedlich)
  • Runde Einbauleuchten ohne überstehenden Rand (zum Beispiel zum komplett bündigen Einbau in Pflastersteine,…)
  • Rechteckige Einbauleuchten mit überstehenden Rand
  • Rechteckige  Einbauleuchten ohne überstehenden Rand
  • Schmale lange Linienförmige Einbauleuchten
  • Quadratische Einbauleuchten mit überstehenden Rand
  • Quadratische Einbauleuchten ohne überstehenden Rand
  • Halbeinbauleuchten (je nach Typ unterschiedlich ist ein Teil der Leuchte im Boden eingebaut, der andere Teil schaut heraus)
  • Herausklappbare Einbauleuchten
  • Herausfahrbare Einbauleuchten / Pollerleuchten

Bei den Leuchten Abdeckungen  sei noch bemerkt,  das man oftmals noch die Wahl hat, die Kannten ihn gerader oder in angefasster Ausführung zu bekommen (sowohl bei den Runden als auch den quadratischen Abdeckungen).

Hinweis: bei fast allen aufgezeigten Variationen gibt es die Möglichkeit einen separaten Bodeneinbautopf für die saubere einfachere Montage zu bekommen. Bei wenigen Herstellern ist der Topf gleich dabei. Das hängt oftmals damit zusammen dass es unterschiedliche Einbautöpfe für die unterschiedlichen Montagezwecke gibt (in Holz, Beton, Rasen, Pflasterstein.

3.    Welche Leuchtmittel kann man bei Bodenscheinwerfer einsetzen

Bei einigen Leuchtmitteln bekommt man Warmton Leuchtmittel und kalt farbige Leuchtmittel, oder sogar farbige Leuchtmittel (LED und Niedervolt)

4.    Aus welchen Materialien gibt es Bodeneinbauscheinwerfer?

Außen Bodenscheinwerfer aus Bronze, Kupfer, Edelstahl oder farbig pulverbeschichtet

Außen Bodenscheinwerfer aus Bronze, Kupfer, Edelstahl oder farbig pulverbeschichtet

 

 

 

 

 

Bei einigen Herstellern sind die Leuchten komplett aus dem Material. Je nach Hersteller und Typ sind die folgenden Materialen in der Abdeckung vorhanden und nicht im gesamten Gehäuse.  Bei den separaten Einbautöpfen ist es ähnlich.

  • Edelstahl
  • Kupfer
  • Bronze
  • Aluminium Guss
  • Pulverbeschichtete Oberflächen in Weiß, grün, schwarz, grau,…

5.    Unterschiedliche Eigenschaften welche auch den Preis bei Außen Bodeneinbauscheinwerfer rechtfertigen

Gerade bei Bodeneinbauscheinwerfer für außen zahlt sich Qualität für außen in jedem Fall aus!!!

Wir haben sehr viel Erfahrung in diesem Bereich und haben sehr viele Gartenbeleuchtungen mit Bodeneinbauscheinwerfer saniert!  Kontaktieren Sie uns!

Sehr häufig liegen  die Unterschiede zwischen den Leuchten Hersteller nicht nur in Preis sondern erklären sich durch folgender Eigenschaften:

  • Materialbeschaffenheit der Bodeneinbauscheinwerfer für außen
  • Durchmesser der Bodenleuchten
  • Einbautiefe der Einbauleuchten für außen
  • Oberflächentemperatur der Bodenleuchte bei Betrieb
  • Die unterschiedliche Tritt Belastbarkeit oder Überfahrbarkeit von KFZ, hier gibt es sehr viel Unterschiedliche Bodeneinbauleuchten
  • Mit oder ohne integrierten Anti  Blend- Vorrichtungen
  • Einstellmöglichkeiten innerhalb der Leuchte (Verstellbare Leuchtmittel oder Blend- Vorrichtungen)
  • Der Leuchten- Verschluss (z.B. Schrauben)  sichtbar oder nicht
  • Der Verschluss gibt es mit Kreuzschrauben, Torx-Schrauben, Inbus oder Spezial Verschraubungen(Diebstahl Sicherheit)
  • Möglichkeit für den Einbau von nachträglichem Zubehör bei Bodeneinbau-Scheinwerfer für außen
  • Die langfristige mögliche Ersatzteilbeschaffung
  • Und natürlich in der Verarbeitung/Garantieleistung und Qualitätsanspruch

Zum Thema Preis bei Bodeneinbauscheinwerfer für außen:
Billigleuchten bei Bodeneinbauscheinwerfern  haben häufig Probleme mit Feuchtigkeit, eindringen von Fremdkörpern oder Kleingetier, schlechten Abdichtungen ( Gummidichtungen), minderwertige Materialien, sehr große Einbautiefe, oder  man kommt schlecht an die Elektroanschlüsse was zu Verkantungen führt und das wiederum zum Eindringen von Feuchtigkeit und Fremdkörper führt. Oftmals verwenden diese Leuchten einfache Leuchtmittel die später nicht lange halten. Gerade im Bodenbereich ist gute Qualität auf Grund der Bedingungen im Boden (Wasser, Eis, Schnee, Dreck) welche an die Lampen gestellt werden wichtig. Investieren sie in Markenprodukte wenn sie sich nicht ärgern möchten. Durch  den Einsatz von billigen Bodeneinbauleuchten im Außenbereich entstehen hohe Folgekosten und führen häufig zum kompletten Austausch.

6.    Mögliches Zubehör für Bodeneinbauscheinwerfer gibt es wie folgt :

Je nach Hersteller und Leuchten Typ unterschiedlich

  • Refraktoren zur elliptischen Lichtverteilung
  • Farbfilter ( rot, blau, gelb, grün,)  für Bodeneinbauleuchten
  • Infrarot Filter zur Verminderung der Glastemperatur
  • Einbaugehäuse für Bodeneinbauleuchten
  • Blend Schutzgitter, Wabenraster, Blendfilter. Blendkappen
  • Streufilter Streuscheiben ( streuend oder bandförmig)
  • Anti Siphon
  • Klar oder Mattglas
  • Glattes oder rutschhemmendes Glas
  • Externe Trafos und Netzgeräte für Bodeneinbauleuchten

Hinweis: Qualitativ hochwertige Bodeneinbauscheinwerfer für außen haben häufig schon spezielle Kabel angeschlossen so dass die Leuchten  bei einer Montage  nicht mehr geöffnet werden müssen. Das hat eine Vielzahl von Vorteilen, nicht nur bei der Montage, sondern auch auf lange Sicht bezüglich der Lebensdauer. Beim Öffnen und Anschließen passieren die meisten Einbaufehler welche sich häufig erst nach ein paar Monaten bemerkbar machen.

Wann und warum sind Einbautöpfe sinnvoll bei Bodeneinbauscheinwerfer?
Einbautöpfe werden häufig eingesetzt um den eigentlichen Scheinwerfer zu schonen.
Des Weiteren sind Einbauscheinwerfer sehr hilfreich  für Wartungszwecke wenn zum Beispiel Leuchtmittel und Vorschaltgeräte  gewartet bzw. erneuert werden müssen. Der Einbauscheinwerfer ist bei Verwendung von Einbautöpfen  immer sauber und „trocken“ da er nicht direkt mit dem Erdreich verbunden ist (Rasen oder Erde)
Bei  Beton oder Pflastereinbauten ist es in der Regel nicht möglich ohne Einbauscheinwerfer zu arbeiten, da die Töpfe mit Leerrohr vor der Leuchten Montage mit eingepflastert werden.

Hersteller  für Bodeneinbauscheinwerfer  im Außenbereich:
Iguzzini , WEEF, Bega, Philips, Staub, Louis Poulsen, Wever Ducre, Wibre, um nur einige zu nennen

Für welchen Zweck eignen sich Bodeneinbauscheinwerfer im Außenbereich

Es  gibt am Boden Einbauscheinwerfer für sämtliche Situationen im Außenbereich häufig werden sie eingesetzt für:

Hierbei  jedoch beachten das die Leuchten so positioniert werden,  dass man nicht geblendet wird wenn man aus dem Fenster sieht oder am Weg vorbeigeht.

Manchmal reicht es schon aus wenn man die leuchten hinter einem Stein oder  hinter einer Pflanze positioniert so dass eine direkt übliche Blendung nicht erfolgen kann

  • Einbauscheinwerfer werden auch sehr gerne im Randbereich von Poolanlagen und Whirlpool und der Treppen  eingesetzt
  • Auf Auffahrten seitlich der Auffahrt um die Flächen zu beleuchten oder Besuchern in den Weg zu weisen und Abgrenzungen und Stolperfallen  aufzuzeigen.
  • kleine Bodeneinbauscheinwerfer eigentlich auch hervorragend um Skulpturen oder Kunst im Garten zu beleuchten, da hier die leuchten nicht im Vordergrund stehen und die Objekte indirekt beleuchtet werden  sollen.

Montage von Bodeneinbauscheinwerfer im Außenbereich
Natürlich ist die fachgerechte Montage der Einbauscheinwerfer ebenso wichtig wie die Qualität der Leuchte selbst. Denn letzten Endes bestimmt das schwächste Glied die Langlebigkeit und Freude an so einer oftmals  nicht ganz billigen Leuchte. Die Einbauscheinwerfer sollten möglichst dann montiert werden wenn es nicht regnet, bei möglichst  trockener Luft damit keine Feuchtigkeit in den wasserdichten Leuchten mit eingeschlossen wird, ( was später häufig zu Kondenswasser Problemen führt ). Sorgen Sie für eine einfache Dränage indem sie die Bodeneinbauleuchten mit einem Kiesbett unterfüttern wo das Wasser gut ablaufen kann.  Zwar sind die Leuchten wasserdicht jedoch kann man sich vorstellen dass eine Bodeneinbauleuchte  es einfacher hat wenn sie nicht permanent im Wasser steht als eine Leuchte die dauernd im Wasser „steht“.

Achten Sie bei Montage der Lampen und Leuchtmittel auswechseln zum späteren Zeitpunkt darauf, dass die Abdichtungen und Gummiringe immer sauber sind. Heben Sie die Bodeneinbauscheinwerfer vorsichtig aus dem Topf und legen ihn am besten auf ein sauberes Handtuch. Wenn sie sich bezüglich Freundlichkeit nicht sicher sind,  benutzen sie einen normalen Föhn und trocknen die Leuchte von innen komplett aus bevor sie die Leuchte schließen. Achten Sie darauf dass die Leuchtmittel  vernünftig in den Fassungen arretieren  und dass die angegebene Wattzahlen (Leistung)  eingehalten werden. Bei kleinsten Öffnungen entstehen so genannte Kapillarwirkungen wo die Außenleuchten  ganz langsam Feuchtigkeit einziehen. Je  nachdem wie Leuchten verklemmte (angeschlossen/gemufft)  sind,  kann es sehr sinnvoll sein in den Anschluss Leitungen Anti-Siphon einzubauen um zu verhindern dass Wasser durch die Anschluss Leitungen in die Leuchte eindringen kann. Anti- Siphons sind als Zubehör zum Beispiel bei Firma Hunza erhältlich.

Der Anschluss der Bodeneinbauscheinwerfer sollte ebenso gewissenhaft verlaufen. Benutze sie auf jeden Fall die vom Hersteller mitgelieferten Einbau stutzen und ziehen Sie die Verschraubungen fest genug an. Um sicher zu gehen,  empfehlen wir Ihnen einen Schrumpfschlauch über Kabel und Einführung der Leuchte zu ziehen und diese fest  miteinander zu schrumpfen um jegliche Feuchtigkeit Eindringung  im Bereich der Einführung zu verhindern!

Achten Sie bei der Montage in Bodenbelägen zum Beispiel  bei Terrassen darauf, dass die Abdichtung innerhalb der Löcher gegeben ist. Oftmals Stress gibt es, bei Neubau einer Terrasse wenn Feuchtigkeitsflecken innerhalb der Terrasse auftreten. Es kann manchmal daran liegen, dass die   Löcher für die Bodeneinbauleuchten  nicht richtig abgedichtet sind. Das Problem ist wenn  Wasser in die Terrasse eindringt,  kann die Feuchtigkeit  später dazu führen dass Fliesen/  Bodenbelag im  Winter Frost bekommen und Abplatzungen entstehen. Wenn  alles fachgerecht und  rechtzeitig installiert ist gibt es keine Probleme.

Den  Bodentopf rechtzeitig und fachgerecht abgedichtet montieren und die  Leuchte später in den Topf einsetzen.

Feuchtigkeit oder Kondenswasser in der Bodeneinbaulampe?
Oftmals gibt es Reklamation bezüglich Feuchtigkeit innerhalb von Scheinwerfern im Außenbereich. Man muss  jedoch unterscheiden ob es sich wirklich um eingedrungenes Wasser handelt oder um Kondenswasser.

Wenn richtig Wasser in der Leuchte steht liegt es meistens daran das die Leuchte nicht fachgerecht montiert ist.
Kontrollieren Sie die Leuchte beim Ausbauen darauf ob die Einführung in der in der Leuchte fachgerecht ausgeführt ist und ob die Einführungsstutzen überhaupt eingebaut und entsprechend abgedichtet sind.

Prüfen Sie ob das Leuchten Glas  richtige herum auf der Leuchte liegt und prüfen Sie ob die Abdichtungen zwischen Glasabdeckung und der Leuchte selbst sauber sind, so dass kein Wasser eindringen  kann.

Wenn alles vernünftig installiert ist kann es eigentlich nur an einem defekten Gummi oder  defektem Glas  handeln.
Kondenswasser in der Leuchte ist völlig normal, dieses Kondenswasser schwindet auch wieder.

Wie bereits im oberen Absatz erwähnt liegt es daran das Feuchtigkeit in einer Leuchte eingeschlossen ist (daher der zuvor beschriebene  Föhn).

Das bisschen Kondenswasser führt in der Regel auch nicht zu Problemen mit der Leuchte selbst, wenn es sie dennoch sehr stört dann gibt es Möglichkeiten Feuchtigkeit aufsaugende Päckchen in die Leuchte zu legen (wie man sie aus Verpackungen zum Beispiel von wie Fotokameras kennt).

Achtung: häufig kommt es zu starkem Tropfwasser wenn die Bodenleuchten so gut wie nie angeschaltet sind, und die Feuchtigkeit niemals richtig abtrocknet.

Farbiges Licht bei Bodeneinbauscheinwerfer außen
Bei Bodenscheinwerfern lassen sich je nach Leuchtmitteltyp  die verschiedensten Farben erzeugen. Bei LED Leuchten hat man die Möglichkeit zu wählen zwischen einer weißen und einer farbigen LED.

Bei Niedervolthalogen gibt es Leuchtmittel die von vorne rein einen  farbigen Glasfilter besitzen.

Bei vielen Leuchten werden Farbfilter mit angeboten die in die Leuchte eingesetzt werden um farbiges Licht zu erzeugen.

Wenn Sie Interesse an Farbfiltern haben die nur kurzfristig aufgelegt werden (für Party oder Weihnachten) und verhindern wollen die Leuchten zu oft zu müssen (Feuchtigkeit) fertigen wir Abdeckungen an die sich für den kurzen Einsatz eignen. Senden Sie uns eine E-Mail damit wir Ihnen eine entsprechende Lösung anbieten können.

Es gibt Außenleuchten für Bodeneinbau welche  mit RGB Farbwechsel ausgestattet sind und die per Knopfdruck in ( Fernbedienung )gesteuert werden können. So lassen sich verschiedene Lichtfarben per Fernbedienung  bequem erzeugen.

Wie kann Wasser über das über die Anschlussleitung in die Leuchte gelangen?
Einige Leuchten sind von vornherein  mit einem speziell entworfene Anti- Siphon  System ausgestattet,  um zu verhindern  das Wasser durch die Anschlussleitung in die Leuchte eintritt.

Wodurch kommt es zu einem Siphoneffekt?
Der Siphoneffekt wird durch die Ausdehnung und Schrumpfung der Luft in der Leuchte verursacht
die durch die von der Lampe erzeugte Wärme herbeigeführt wird. Wenn die Leuchte   sich erwärmt dehnt  sich die Luft aus und wird durch das Versorgungskabel gedrückt.  Das eigentliche  Problem entsteht, wenn die Leuchte sich wieder abkühlt, und die abkühlende  Luft,   Luft ansaugt  innerhalb des Lampe Gehäuses und des Versorgungskabels.

Warum unterschiedliche Durchmesser bei Bodeneinbauscheinwerfer ?
Der Unterschied bei dem Durchmesser der Einbauleuchten hängt  wie auch die  Einbautiefe von der Wärme innerhalb der Leuchte ab. Viele Leuchtmittel  (bis auf LED) haben das Problem mit der Erwärmung  durch das Leuchtmittel.
Die Leuchte benötigt Platz um das Leuchtmittel ausreichend zu kühlen und die vorgeschriebene Oberflächentemperatur nicht zu überschreiten.

In dem  einen oder anderen Fall ist es natürlich auch die Architektur und deren Gestaltung ausschlaggebend.

Für Fragen und Anregungen senden Sie uns gern eine Mail

Hier finden sie eine große Auswahl an Bodeneinbauleuchten für Außen und einige Beispiele aus unserem Gartenleuchten Katalog:

Teilen: