Straßenleuchten auf LED umrüsten und somit eine wirtschaftliche Außenbeleuchtung betreiben ist nicht nur voll im Trend, sondern schont auch das Portemonnaie.

Wir haben eine Lösungen parat um Straßenbeleuchtung effektiv zu betreiben ohne die vorhandenen Leuchten (Kopf und Mast) auszuwechseln.

Durch den sinnvollen Austausch und das Betreiben von Straßenlampen mit LED-Leuchtmitteln, können bei der Straßenbeleuchtung circa 60 % des Energieverbrauchs eingespart werden. Die CO2-Emissionen reduzieren sich ebenfalls erheblich. Besonders sinnvoll ist der Einsatz der LED Leuchtmittel auch, da durch die geringeren Stromkosten eine sehr kurze Amortisationszeit von circa zwei Jahren erreicht werden kann. Dabei ist es egal ob es um Röhren für Peitschenleuchten geht, oder um  Leuchten mit Schraubsockel.  Wir bieten für alle Versionen die passenden LED Leuchtmittellösungen, angefangen von LED- Röhren bis hin zu LED Lampen welche eingeschraubt werden, z.B. als Ersatz für Quecksilberdampflampen. Neben der besseren Licht Qualität ist besonders hervorzuheben, dass die Wartungs- und Reinigungskosten erheblich geringer ausfallen, und das die Außenleuchten eine Lebensdauer von circa 50.000 Brennstunden erreichen. Wie gesagt,  alles ohne Mast und Kopf zu tauschen.

Haben Sie Fragen zu diesem Beitrag?
Fragen zu diesem Beitrag stellen
Teilen:
Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü